DAS Team

Matthias (Matze)

Italien
Italien
Türkei
Türkei
Thailand!
Thailand!
Rumänien
Rumänien
Baan Som Jai
Baan Som Jai

Khamla (Daeng)


Dusty (Dicker ;-) )

Das Fahrzeug (Herr Bert)

 

Mercedes Benz Sprinter 316 CDI (Spezial Innenausbau, Klimaanlage, Tageslicht, gesteuerte Lüftung und Komfortfederung)

 

Dusty, der Hund aus der Tötungsanlage auf Fuerteventura. Das Leben hat uns im Sommer 2012 zusammengeführt. Unsere erste Begegnung  sollte unser aller Leben nachhaltig verändern.

 

Am selben Tag fiel die Entscheidung, dass Dusty ab sofort ein neues Familienmitglied sein wird, und wir fuhren gemeinsam nach Hause.

 

Von Dusty's bis dahin traurigem Schicksal, geprägt von Verletzung, Krankheit, Hunger, Gleichgültigkeit und menschlicher Grausamkeit, sehr berührt, machte ich mich auf die Suche nach Informationen, wie es überhaupt sein konnte, dass Hunde so behandelt werden.

Die grausamen Fakten, die ich fand, erschreckten mich zutiefst, und ich erkannte, dass das Schicksal meines Hundes von Millionen seiner Artgenossen europaweit geteilt wird und sich auf schreckliche Weise immer weiter wiederholt.

 

So entstand die Aufgabe und Herausforderung, mitzuhelfen, so viele Hunde wie nur möglich, in ein gutes und sicheres Zuhause zu transportieren.